Beweg dich!!

Beweg dich!!

Google Playstore :

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.chaviro.onbouge

Applestore :

https://apps.apple.com/us/app/on-bouge/id1463938104

Eine App, um das Körperschema besser zu verstehen:

Beweg dich!!

ZIELGRUPPE:

  • Kinder von 4 bis 11 Jahren,

–  die von kognitiven, sensorischen Defiziten und/oder einem motorischen Handicap betroffen sind.

– Privatleute

  • Fachleute: Lehrer in Vor- und Grundschulen, in Schulen oder im Rahmen häuslicher Betreuung und Unterrichtung, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, in eigener Praxis oder in Instituten, Erzieher.

Eine Version für Jugendliche und eine Version für Erwachsene im dritten und vierten Lebensalter werden später gesondert herausgegeben.

DIE PÄDAGOGISCHEN MÖGLICHKEITEN

Um das Körperschema kennen zu lernen, bietet dieses Spiel verschiedene Ansätze :

– Über das Vokabular: benennen, bezeichnen, darstellen der Körperteile, der möglichen Haltungen,

– Das Kind kann ein Modell nachahmen, das der Therapeut zuvor vorbereitet und ausgedruckt hat,

– Diese Figur kann man eine Situation erleben, einen Sport oder eine Aktivität machen oder eine Tageszeit erleben lassen,

– Für die Nachahmung an sich selbst des Bilds, vor einem Spiegel,

– Das Kind einfach eine Figur erstellen lassen (mit oder ohne Vorgaben), die lebendig werden und sich bewegen soll und mit der das Kind eine Geschichte erfinden kann,

– Die räumliche Wahrnehmung fördern: unter/auf, vor/hinter, rechts/links, neben/weit entfernt…

Relative Wahrnehmung: größer als, kleiner als, dicker als…

Zeitliche Wahrnehmung: Tag/Nacht, Jahreszeiten

-Es können Zeitleisten über die Entwicklung einer Bewegung oder Haltung und eine Aktion in der Zeitabfolge angezeigt werden

– Es können Piktogramme für die Kommunikation erstellt werden

Wir bieten Arbeitsblätter für Therapeuten an: Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, und für Lehrer.

Eine Figur zusammenstellen

Auswahl von Hautfarbe, Geschlecht, Gewicht, Größe, Frisur,

Es können Gliedmaßen weggelassen werden,

Die Figur anziehen

Kleidung und deren Farbe wählen,

Eine Prothese aussuchen, oder auch nicht!

Mobilitätshilfen aussuchen, oder auch nicht!

Rausgehen, durch die Straße laufen, überqueren

Auf dem Schulhof

Am Barren spielen,

Sich auf eine Bank setzen,

Den Klassenraum betreten

Den Klassenraum betreten

An der Tafel schreiben,

Ein Buch in das Regal räumen,Ein Buch lesen,

Sich an seinen Platz setzen,…

Zum Sportplatz gehen

In den Park gehen

Kegeln,

Auf dem Schwebebalken trainieren,

Sich hinter dem Baum verstecken,

Schaukeln,Sich auf eine Bank setzen,…

Im Haus, im Zimmer

Sich auf das Bett legen,

Ein Spielzeug in die Kiste räumen,

Ein Papier in den Papierkorb werfen,

Sich die Zähne putzen…

Das Wohnzimmer

Sich auf das Sofa setzen

Einen Apfel essen

Die Vorhänge zuziehen

Seine Füße auf der Fußmatte abwischen

Wie geht man vor?

Die Alben

1. Phase: ich erstelle mein Album, das ich benenne

Das personalisierte Album

In meinem Album erstelle ich eine neue Figur.

Ich finde darin die Figuren, die ich erstellt habe, und die gespeicherten Aktionen.

Ich kann sie bearbeiten, umbenennen, teilen, ausdrucken. Oder löschen!

Neben der Übersetzung in 6 Sprachen,

Weitere Funktionen sind geplant:

  • Aufnahme von Tönen,
  • Katalog mit Haltungen,…

Diese App wäre nicht möglich gewesen ohne die wertvolle Mitarbeit von:

und von:

An dieser Stelle sprechen wir ihnen einen herzlichen Dank aus!

Laisser un commentaire